DB Netze AG

Die DB Netz AG ist ein 100% Tochterunternehmen der Deutschen Bahn und wurde 1998 gegründet.Der Sitz ist in Frankfurt am Main.Hier stelle ich euch die verschieden Geschäftszweig mit ihren Aufgaben,Berufsfelder und weiter spannende Fakten vor viel Spaß.


Wir fangen mit den weiteren spannenden Fakten an.Die DB Netz AG ist für die Infrastruktur in Deutschland verantwortlich mit Ziel ist einen sicheren Bahnbetrieb mit verschiedenen Bahnunternehmen herzustellen.Es wird Invertiert in den Einsatz neuer Technologien( Modernisierung der Stellwerke & der Leit-/Sicherungstechnik), der Instandhaltung in Aus-/Neubaustrecken dazu zählt zur Zeit das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE) sowie der Brückensanierung. 33.000km ist das deutsche Schienennetz lang (größtes in Europa), zum Vergleich zum deutsche Straßennetz ist das drei mal so groß.Weitere Fakte in einer Zusammenfassung.

  • Besitze 4.300 Bahnhöfe mit täglich 70.000 Menschen
  • 7,3 Millionen Reisende täglich in Deutschland
  • 5.700 Bahnstationen in Deutschland
  • 4oo Eisenbahnverkehrsunternehmen im Schienennetz
  • 40.000 Züge täglich im Schienennetz
  • 400.000 Zughalte pro Tag in Deutschlands Bahnhöfe
  • 33.200 km Streckennetz
  • 7.900 km Bahnstromnetz ( Entspricht die Entfernung Münschen-Peking)
  • 52.700 Mitarbeiter: Schiene,Bahnhöfe,Energie
  • 850 Baustellen täglich:Infrastruktur erhalten und verbessern
  • 700 Tunnelbauwerke (509,3 km Gesamtlänge)
  • 3.090 Stellwerke ( davon 424 ESTW)
  • 25.000 Eisenbahnbrücken in Deutschland
  • 8.644 Gibawattstunden Energieverbrauch jährlich (Bahnstrom)
  • 1.030 Trassenkilometer pro Jahr
  • 1 Million Quadrameter Vermietungsfläche in Bahnhöfe
  • 75% aller bahnhöfe sind barrierefrei
  • 69.400 Weichen und Kreuzungen
  • 13.777 Bahnübergänge
  • Betriebslänge 33.281 km
  • Länge der Gleise 61.090 km

Aufgaben der DB Netz AG

Neben der Aufgabe auf der Schiene die ich oben erläutert habe ist nun DB Energie  die dazugehören.

Start Energie:

Mit 1.770 Mitarbeitern setzen sie 2,8 Milliarden Euro um. Neben der Versorgung mit Strom und Gas bieten sie Kunden aus Industrie, Gewerbe und Handel eine breite Palette an zusätzlichen Dienstleistungen an.

Sie versorgen  20.000 Züge aus rund 7.900 Kilometer langen Bahnstromnetz täglich mit elektrischer Energie. 53 Kraft-, Umformer- und Umrichterwerke  über das Bundesgebiet verteilt liefern die Energie, 1.826 Trafostationen sorgen für die richtige Spannung.

190 Tankstellen beliefert DB Energie täglich  7.500 Dieselloks mit Antriebs- und Betriebsstoffen sowie sorgen sie an rund 5.400 Bahnhöfen deutschlandweit für Licht, Strom und Wärme.

Einen stets reibungslosen Ablauf garantiert der bundesweite rund um die Uhr besetzte Entstörungsdienst.

DB Energie stellt zur Verfügung

  • Gas
  • Strom
  • Bahnstrom
  • Energiewirtschaftliche Beratungen
  • Tankdienste
  • Technische Dienstleistungen

Regionalbereiche der Deutschen Bahn ( Sitz)

Berufsfelder der DB Netz

Fahrdiestleiter

Die offizielle Berufsbezeichnung lautet ,, Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Fahrweg„.Dieser kommuniziert mit dem Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport am meisten. Der Fahrdienstleiter  muss teamfähig,belastbar,Zuverlässigkeit und Verantwortungbewustsein und stellt denn Fahrweg der Züge (Signale und Weichen) und ist damit für bis 1.000 Fahrgäste oder Güter verantwortlich in seinem Bereich.

Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer

Diese sind für die Gleise sowie Oberleitungen mit allem was dazu gehört verantwortlich es in stand zuhalten.

Für weitere Berufe der DB Netz AG oder generrell ber der Deutschen BahnHier schauen.

DB Netz App


©Züge In Leipzig

So funktioniert der Bahnverkehr

3 Antworten auf „DB Netze AG“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.