Fazit Totalsperrung Knoten Leipzig 2018 – ,,Alles zu den 5 Tagen“

Vom 25.9. 8 Uhr bis  30.9. 8 Uhr war der Leipziger Hauptbahnhof mit den Zug (teilweise) nicht erreichbar, wie man auf dieser Grafik gut sieht.  Nicht ging mehr  in den 5 Tagen in den Norden und Westen. Ich sage euch was alles gemacht wurde, wie der Verkehr umgeleitet wurde und was doch in den Hauptbahnhof fuhr.

„Fazit Totalsperrung Knoten Leipzig 2018 – ,,Alles zu den 5 Tagen““ weiterlesen

Bahnstrecke Leipzig-Chemnitz – ,, Es kommt Fahrt auf“

Nach fast vier Jahren Stillstand hat Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig und ein Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn haben dazu am Freitag eine Vereinbarung unterzeichnet. Hier geht es um die Bahnstrecke zwischen Leipzig und Chemnitz. Diese soll bald elektrifiziert werden.

Die Deutsche Bahn demonstriert zur Vertragsunterzeichnung schon mal, wo die Reise hingeht: Ein abgestellter Intercity im Leipziger Hauptbahnhof mit der Zielanzeige Chemnitz. Bis es soweit ist, werden aber noch einige Jahre ins Land gehen.
Die Deutsche Bahn demonstriert zur Vertragsunterzeichnung schon mal, wo die Reise hingeht: Ein abgestellter Intercity im Leipziger Hauptbahnhof mit der Zielanzeige Chemnitz. Bis es soweit ist, werden aber noch einige Jahre ins Land gehen. Foto: Jan-Dirk Franke

„Bahnstrecke Leipzig-Chemnitz – ,, Es kommt Fahrt auf““ weiterlesen

Sommertour 2018 – ,,Was passiert ist“

Es war eine schöne Sommertour. Doch was war schön und nicht.Ich habe mich dieses Jahr mehr auf Tests und Doku fixiert. Ich war 7 mal in Dresden und 15 mal in Chemnitz. Nagut, das ist Doku bedingt gewesen. Diese kommt im September Online.Insgesamt habe ich in den 7 Wochen über 2500 Streckenkilometer zurückgelegt. Das ist vergleichbar mit der Küstenlänge von Deutschland. „Sommertour 2018 – ,,Was passiert ist““ weiterlesen

DU bist der Schaffner I Komfort Check-In

Der Komfort Check-In was ist dasd nochmal ?

Man bucht über den DB Navigator oder bahn.de sein Online-Ticket und ein Sitzplatzreservierung . Dadurch kann man dann im Zug selbst einchecken. Der Zugbegleiter bzw. der Zugchef sieht das auf seinen Prüfgerät. Dadurch muss man nicht mehr die Fahrkarte vorgezeigen. Dies ist seit Mai 2018 verfügbar. Vorgestellt wurde es bei : DB Mobilität Erleben 2017.

„DU bist der Schaffner I Komfort Check-In“ weiterlesen