Chemnitz Hbf

Der Chemnitz Hbf wurde am 1.September 1882 eröffnet. Er gehört zur Bahnhofskategorie 2. Ich war am 25.6.2016 dort und ich möchte euch meine positiven  sowie negative Eindrücke  und Verbesserungsvorschläge für Chemnitz Hauptbahnhof und dem Zugverkehr zwischen Leipzig Hbf und Chemnitz Hbf vorstellen.
Viel Spaß.

 

RE 6 Leipzig – Chemnitz

Die fahrt an sich war nicht so schlimm wie alle sagen,man füllte sich in Reichsbahnzeiten zurück dass sehr laute bremsen,verseht wie  es einzelne Abteilungen gibt.Das einzige

negative waren die verstopft Tolleten , das laute fahren wenn man die Wagen geweckselt hat und wenn man auf dem Bahnsteig steht.

Chemnitz Hbf
Positive Eindrücke waren gute Lage und nicht weit entfernt vorstellen der Stadt und Busbahnhof sowie schneller umstieg zur Straßenbahn.Ein schöner, kleiner Hauptbahnhof, den man schnell erkundet hat, mit eine Funktion Kopf-und Durchfahrtsbahnhof mit mehren Abstellgleise.Es gibt im Bahnhof mehrere Essmöglichkeiten und ein DB Reisezentrum sowie eine DB Information und MRB Information.
Ein weitere Vorteil ist das man ohne Umsteigen nach. Leipzig,Dresden,Elstawerda über Riesa, Zwickau(Sachs) und Hof mit der Mitteldeutschen Regiobahn .Mit der Deutschen Bahn mit der sogenannten Erzgebirgsbahn nach Olbernhau, Annaberg-Buchholz und Aue (Sachs).
Dann gibt es noch die Chemnitz Bahn nach Burgstädt, Stollberg,Mittweida und Hainichen.
Die Bahnhofshalle ist schön groß außer paar Sachen die nicht so gut sind die ich jetzt vorstelle.

Die negativen Eindrücke waren in der Bahnhalle, dass der Durchgang zu/von den Durchfahrtsgleisen erneuert werden muss.Ein weiter wichtiger Punkt ist der Fernverkehr, der noch bis 2028 nicht Chemnitz ansteuern soll.Nach meiner Meinung braucht Chemnitz Fernverkehr damit mehr Verkehr kommt und das die Bewohner nicht erst nach Dresden oder Leipzig müssen.Die Mitteldeutsche Regiobahn fährt öfter als die Deutsche Bahn (Strecke Dresden-Chemnitz-Zwickau(Sachs)-Hof aller 30 Minuten) wobei der Gesamtverkehr 50/50 ist, also 50% Privatbahn ( MRB und Chemnitz Bahn) und 50% Deutsche Bahn.

Meine Wunsch ist auf jeden Fall Fernverkehr für Chemnitz. Ich bin mir sicher das die meisten mir zustimmen vor allen die in Chemnitz wohnen, lernen und arbeiten das es eher als 2028 kommen muss. Sonst wie angesprochen der renovierungsbedürftige Durchgang zum Durchfahrtsbahnhofteil Richtung Hof,Dresden sowie Aue(Sachs).

An sich ist es ein toller Hauptbahnhof mit einer ausbaufähigen Zukunft.

Eine Antwort auf „Chemnitz Hbf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.