Jahresrückblick 2016

Das Jahr 2016. Mit 36 Videos,8 Blogbeiträge, über 100 Kommentare,über 190 Likes und über 60 neuen Abonnenten da war für jeden was dabei. Diese Zahlen sagen ganz deutlich, wie das Jahr verlaufen ist. Ich durfte auch hinter den Kulissen in die erste Bereiche der Bahn hinein schauen und neue Erfahrung sammeln und durfte auch neue Leute kennenlernen sowie andere bekannte Eisenbahner YouTuber treffen. 2016 hat mir sehr viel Spaß gemacht und hoffe 2017 wird auch so toll.

Hier sind nochmal alle Videos sowie Beiträge aus dem Jahr 2016:


Am 8.1.2016 habe ich das 1 jährige bestehen gefeiert.

Im Januar war ich auch 1 Jahr auf Instagram.

Im Febuar ging meine erste Folge #ZILUnterwegs los mit einem Kurzfilm vom Bahnhof Zeitz

Dann kam ein Film über die alten IC und neuen IC in Leipzig im März

Danach sah man den Verkehr unter dem Wilhelm-Leuscher-Platz ab dem 24.3.

Es war wieder Zeit für eine Kurzfilm im April.Ich war zur Museumsnacht in Halle

Im Mai ging es auf eine Reise ins Osterzgebirge

Dabei hatte ich bei einer Stunde Aufenthalt einen Kurzfilm über den Hauptbahnhof in Dresden gedreht

Am 31.5.2015 hatte ich mit YouTube angefangen


Im Juni ging dann dann mein 2. Sommerprogramm mit dem Motto “ Sachsen und Sachsen-Anhalt“ am den Strat. Hier bei habe ich ca. 13 Stunden im Zug verbracht und knapp 6.000 Schienenkimometer zurücklegt und tolle Städte und Sachen erleben dürfen. War vom 25.6.-7.8.2016 unterwgs gewesen.

Zur Info das Sommerprogramm 2017 wird infomativer und damit unter dem Motto“Sachsen und Sachsen-Anhalt Eisenbahngeschichte“ stehen und damit wird mein Motto „So funktioniert der Bahnverkehr in Sachsen“näher kommen

Das erste Ziel mit dem RE5 hießt Chemnitz Hbf

Dann ging es zur Fichtelbergbahn

Es ging zum erstenmal an die Elbe

Es gab 25 Jahre ICE zu feiern.


Im August kamen folgende Videos:

Hier im Erzgebirge würden wir von Leere überrascht und auf der Heimreise über Chemnitz mit einem Bombenarlarm.

Dann gab es mal was, wo ich schon mal im April war und auch das einzige mal in Sachsen Anhalt.Das will ich nächstes Jahr ändern.

Es ging an die Grenze zu Sachsen Anhalt

Es ging auch mit Abellio auf Fahrt


In September ging es folgend weiter:

Zum Flughafenbahnhof

Der 2. Fernverkehrsbahnhof von Dresden


Im September kann ein Beirag über die DB Netz AG

Endlich 100 Abonenten

Die beliebte Serie von mir da Heim in Leipzig

Wieder in Dresden

Blogbeitrag über das Mitteldeutsche S- Bahnnetz 2

Und im schönen Thüringen

Im Tor zur Ostsee

Stralsund

Im Jahr 2017 werden weniger Videos kommen, weil  das schon die ersten Prüfungen sind, dafür werde ich mehr Beiträge schreiben.

Im späten Frühjahr entscheidet sich, auch ob ich dann ab 2018 als Fahrdienstleiter in der BZ arbeiten darf.

Wie gewohnt wird es auch wieder eine Sommerprogramm geben. Dort wird sich auch was ändern. Es wird grundsätzlich auch meinem Kanal eine Art keine Doku unter dem Namen Faktenvideos geben.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017  und ihr seit dann wieder mit dabei.

Euer Züge In Leipzig   

So funktioniert der Bahnverkehr

Eine Antwort auf „Jahresrückblick 2016“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.