Sommertour 2018 – ,,Was passiert ist“

Es war eine schöne Sommertour. Doch was war schön und nicht.Ich habe mich dieses Jahr mehr auf Tests und Doku fixiert. Ich war 7 mal in Dresden und 15 mal in Chemnitz. Nagut, das ist Doku bedingt gewesen. Diese kommt im September Online.Insgesamt habe ich in den 7 Wochen über 2500 Streckenkilometer zurückgelegt. Das ist vergleichbar mit der Küstenlänge von Deutschland.

Das war nicht so gut

Einwas war sehr schlimm. Ein schlechter Internetempfang war aus allen Strecken zuverzeichen. Da kann man noch was verbessern. Zu erwähnen  sind da die Strecken Chemnitz- Dresden  und Leipzig-Dresden.

Das war gut

Gut war das man immer pünktlich war und größensteils auch die Zugbegleider zu einem nett waren.

Wo war ich unterwegs ?

Am 24.6. ging es von Leipzig nach München und weiter nach Garmisch-Partenkirchen bis zum 28.6.  Da habe ich auch ein Test gemacht.
Test im ICE – “ Wie sieht es aus auf der Fahrt“
Am 30.6 ging es zum ersten mal nach Chemnitz. Besser gesagt auf die Strecken nach Mittweida und Burgstädt und am 3.7.  ging es dann in die Stadt. Nach Dresden ging es am 12.7. Besser gesagt nach Strehlen und Neustadt und in die Stadt. Am 22.7. ging es von Stollberg nach Chemnitz von dort nach Dresden und nach Meißen. und dann nach über Dresdern zurück nach Leipzig.  Nach Naumburg und Weißenfels ging es am 24.7. 27.7. war ich inZwickau und in Chemnitz.ö Delitzsch und Eilenbeurg war am 31.7. dran.
Nach Halle ging es natürlich auch am 2.8. Ein Tag später ging es nach Altenburg und weitwer über Zwickau nach Chemnitz.Die zweitlängste Zugfahrt war am 7.8. nach Görlitz mit insgesamt fast 7 Stunden. Die Reise nach Gramisch-Partenkirchen war ca. 9 Stunden lang. (Zeit mit Hin-/ und Rückfahrt sowie Umsteigen) In die Sächsische Schweiz ging es auch natürlich. Diesmal am 10.8. An dem gleichen Tag hatte ich auch ein tolles Erlebnis in der Bahn erlebt, welches ich euch Ende des Jahres erzähle. Am 11.8 ging es zum Schluss nochmal nach Chemnitz.

Danke !!! An alle die mit dabei waren

an:
  • meine Abschlussklasse sowie die andere Klasse
  • Alle Freunde und Kollegen die mit unterwegs war

    Nächstes Jahr nochmal ?

Ja, auf jeden Fall 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.