VMS gibt bekannt – ,, Neue Verbindung und Wagen für Chemnitz“

Es gibt wieder was neues. Einmal eine neue Verbindung nach Berlin sowie News über den RE 6.

Direktverbindung nach Berlin

Zwei mal am Tag soll dann der RB 45 der sonst aller 2 Stunden nach Elstawerda verkehrt durchgebunden werden. Verkehren wird die Baureihe 1440. Das wird dann Druck auf die Deutsche Bahn aufbauen. Denn ab Dezember 2018 soll der IC Düsseldorf-Gera verkehren welcher bis 2028 bis Chemnitz verlängert werden soll. Auf den Streckenabschnitt Gera-Glauraunfehlt die Oberlaitung. Aber zurück zur Berlinverbindung: Der VMS (Verkehrsverbund Mittelsachsen) ist im Gespräch mit der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB).

Neue Wagen für den RE 6

Die DR WAgen der Deutschen Reichsbahn verschwinden.
Es sollen ab Anfang 2019 je 2 Dosto (Doppelstockwagen )mit Tiefeinstieg, Klimaanlage und auch WLAN im Zugverbund sein. Ebenfalls 2 Reisezugwagen. Dies sind alte IC (vielleicht auch IR Wagen) und Nachtzugwagen sein. Damit ist der Diesel ICE (ICE DT) weg. Das habn die Verkehrsverbünde MDV und VMS abgelehnt.
Diese Wagen fahren bis zum Ausbau der Strecke bis ca.2030. Mehr Infos zum Ausbau Hier.
Die Wartung der Wagen vird von Dessau nach Chemnitz verlegt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.